DEIN SUCHWORT :

In dieser Kategorie inserieren


  Deutsche Gebäudthermogarfie
  249x gelesen


Deutsche Gebäudethermografie
TimmAniol
Fischstraße 6b
23552 Luebeck

Telefon: 01633121912
Mail an Seitenbetreiber
Die Deutsche Gebäudethermografie ist ein Dienstleister, der sich mit dem Thema Energieeinsparung durch Visualisierung von Energieleckagen beschäftigt.

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Internetpräsenz über das Thema und die Energieeinsparmöglichkeiten zu Informieren, sich einige Beispielbilder sowie Empfehlungen anschauen und uns zu beauftragen oder bei Fragen zu kontaktieren.

Wie funktioniert die Gebäudethermografie?

Wärme wird durch Wärmeleitung, Konvektion und Wärmestrahlung übertragen.
Die Thermografie mit hochwertigen Kameras macht die Wärmestrahlung von Objekten (z.B. Gebäuden) sichtbar.
Die Wärme innerhalb einer Gebäudehülle gelangt durch Mauern, Wärmedämmung und Fenster / Türen an die Oberfläche.
Sie wird dort in den freien Raum abgestrahlt.
"Infrarotkameras können diese Wärmestrahlung als Bild sichtbar machen."

Je höher die Wärmestrahlung an der Oberfläche des Objekts, desto höher ist auch die Oberflächentemperatur.
Infrarotbilder zeigen eindrucksvoll, wo die Wärmedämmwirkung schlecht ist oder Heizenergie durch undichte Stellen in der Gebäudehülle verloren geht.
"Des Weiteren können Risse in der Gebäudehülle sichtbar dargestellt werden, durch die Wasser in die Gebäudehülle eindringt und dort für großen Schaden sorgen kann."

Des Weiteren bieten wir auch spezielle saisonale Preise an, wie zum Beispiel
die Wintersammelaktion:

Durch die Sammelaktion ermöglichen wir es einem großen Interessentenkreis, die aufwendige Gebäudethermografie zu einem Aktionspreis anzubieten. Die eingehenden Aufträge werden nach Stadtgebieten zusammengefasst um sie örtlich bezogen im selben Zeitraum zu bearbeiten, wodurch die entstehenden Anfahrtsgebühren entfallen und die Effektivität der Einsätze gesteigert wird.
Diesen Preisvorteil geben wir natürlich gerne an unsere Kunden weiter.