DEIN SUCHWORT :

In dieser Kategorie inserieren


  Aktienhandelssystem
  2085x gelesen



RolandLotter
Medersbach 8
93128 Regenstauf

Telefon: 0172/1309868
Mail an Seitenbetreiber
Auf diesen Web-Seiten möchten wir unser selbst entwickeltes Handelssystem vorstellen, mit welchem die Aktien verschiedener Aktienindizes unter Zuhilfenahme technischer Indikatoren analysiert und anschliessend durch vordefinierte "Verknüpfungsformeln" Signale ermittelt werden. Die mittel- bis langfristige Strategie des Systems ist auf eine möglichst hohe Performance ausgelegt.

Das System wurde Ende 2004 entwickelt und dann mit Hilfe historischer Kurse für die Jahre 2003 und 2004 getestet. Seit 2005 erfolgt die Berechnung der Signale für die Aktien, die in den Indizes DAX, MDAX, SDAX und TecDax enthalten sind, immer am Wochenende für die folgende Börsenwoche. Die positiven Ergebnisse - möglicher durchschnittlicher Wertzuwachs über 190 % bei Aktien des TecDax (Stand 12.2006) - unserer Tests haben uns dazu bewogen, diese Web-Seiten zu erstellen und somit das System einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Um die grösstmögliche Transparenz für unser System zu gewährleisten, veröffentlichen wir in unseren Musterdepots alle Transaktionen mit Kaufdatum und -kurs. Bei den geschlossenen Positionen wird ausserdem noch das Verkaufdatum und der -kurs dargestellt. Die Performance unserer Empfehlungen kann so jederzeit durch jedermann mit Hilfe der entsprechenden Charts über die Web-Seiten unabhängiger Finanzportale (z. B. Onvista, o. ä.) oder von Wertpapierbörsen (z. B. Euwax, o. ä.) überprüft werden.

Die ausgewiesene Performance stellt zugleich die reale Wertentwicklung dar, da wir in unseren Berechnungen die Transaktionskosten berücksichtigen und die durchschnittliche Wertentwicklung ( Arithmetischer Mittelwert ) berechnen. Würden wir nach dem Vorbild vieler anderer Börsenbriefe die Gesamtperformance durch Addition der Einzelergebnisse berechnen, kämen wir auf einen Wertzuwachs von über 9000 % bei den Aktien des TecDAX.

Durch die mittel- bis langfristige Auslegung unseres Handelssystems können Gewinne zu einem überwiegenden Anteil steuerfrei - nach deutschem Steuerrecht - vereinnahmt werden, da der Verkauf erst nach der Spekulationsfrist von einem Jahr erfolgt. Voraussetzung für die Steuerfreiheit ist die Anlage im Privatvermögen.

Jeweils am Wochenende ermittelt unser System die Kauf- und Verkaufssignale, sowie die Stop-Loss-Kurse für die folgende Börsenwoche. Grundlage für die Signalermittlung bilden die, an einer Börse festgestellten, Wertpapierkurse der vergangenen Wochen. Die daraus resultierenden Orders können dann bis zum ersten Börsentag der Folgewoche an der Börse platziert werden. Diese werden mit Ausnahme der Stop-Loss-Orders zum Eröffnungskurs ausgeführt. Durch den geringen Zeitaufwand am Wochenende kann das System auch durch Berufstätige, die während der Handelszeiten an den deutschen Börsen tätig sind und am Arbeitsplatz keinen permanenten Zugang zum Internet oder privatem E-Mail-System haben, nachvollzogen werden.

Interessierte können sich auf unserer Webseite für den kostenlosen Newsletter anmelden und erhalten dann am Wochenende die aktuellen Signale unseres Handelssystems per E-Mail zugesandt. Durch die Zusendung der Signale am Wochenende können die Transaktionen in unserem Musterdepot realitätsnah nachvollzogen werden!