DEIN SUCHWORT :

In dieser Kategorie inserieren


  Ihr Partner rund ums Blech
  278x gelesen


GeWa Vertriebs- und Handels GmbH
KurtAlbrecht
Bräuhof 206
8993 Grundlsee

Telefon: +436643484686
Mail an Seitenbetreiber
Wirtschaftliche Blechbearbeitung auf Coil-Laser-Schneidanlagen ISEO der neuesten Generation
Wirtschaftliche Herstellung von Laserteilen auf Coil-Laser-Schneidanlagen. Die Fa. Produtech s.r.l. ist ein führender Hersteller von Coil-Laser- und Coil-Stanzanlagen. Mittlerweile wird die dritte Generation an Coil-Laserschneidanlagen am Markt vorgestellt.

Seit über 30 Jahren hat sich die Fa. Produtech srl mit Sitz in Bergamo/Italien auf Entwicklung und Fertigung von Coil-Stanz- und Coil-Laser-Schneidanlagen spezialisiert. Mit weltweit über 100 Installationen darf sich die Firma mit Recht als einer der Großen im Markt bezeichnen.
Die Anlagen zeichnen sich durch eine äußerst kompakte Bauweise aus. Mit Laserleistungen bis zu 3KW können Blechstärken bis 4mm bearbeitet werden. Als Laser kommt ein Faserlaser der Firma Precitec zum Einsatz.
Das Antriebssystem des Laserkopfes besteht aus zwei Linearantrieben:
• Linearantrieb quer zur Blechrichtung (Y-Achse)
• Linearantrieb in Blechrichtung (X-Achse)
Beide Antriebe werden mittels hochdynamischen Linearantrieben der neuesten Generation realisiert. Durch diese pantentierte Technologie können eine hervorragende Zuverlässigkeit, eine extrem gute Positions- und Wiederholgenauigkeit und eine hohe Dynamik erreicht werden, Wartungsfällige Getriebe werden nicht mehr benötigt.
Beide Linearantriebe sind mit dem Blechvorschub synchronisiert und erlauben eine schnelle, hochgenaue und zeitoptimierte Laserbearbeitung. Durch die Reichweite der X-Achse von bis zu 380mm können kleinere Geometrien schnell und präzise geschnitten werden, da hierbei das Blech nicht bewegt werden muss.

Als CAD/CAM Programm wird vom Marktführer LANTEK das EXPERT 1 System eingesetzt, das keine Wünsche hinsichtlich einfacher Bedienung, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit offen lässt.

Die Vorteile der Bearbeitung direkt vom Coil liegen auf der Hand: weniger Materialverschnitt als bei Tafellasern, nahezu unbegrenzt in der Länge der Teile, Fertigung ohne die ständige Anwesenheit eines Bedieners, automatische Abfallentsorgung, geringer Platzbedarf.
Die Anlage ist für Blechstärken bis zu 4mm optimiert, wobei zahlreiche Materialien mit und ohne Folie/Beschichtung geschnitten werden können: Normalstahl, gehärteter Stahl, Edelstahl, Kupfer, Aluminium.
Die Anlage ist optimal geeignet für
• Hersteller (OEM)
• Zulieferer
• Blechverarbeitende Industrie
Die Einsatzgebiete sind vielfältig u.a. im Lüftungs- und Heizungsbau, Gehäusebau, Silobau, Containerbau, Fahrzeugbau, Fassadenbau, in der Lüftungs- und Isolierungselementindustrie etc.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte and die Fa. GeWa Vertriebs- und Handels GmbH, Bräuhof 206, A-8993 Grundlsee, Email: office@gewa-vertrieb.at inne, welche die Vertretung für den deutschsprachigen Raum innehat.