DEIN SUCHWORT :

In dieser Kategorie inserieren


  asatru art
  2401x gelesen



ArgnesFoergensen
Wartenberger Weg 3b
13051 Berlin

Telefon: 03092343760
Mail an Seitenbetreiber
Was ist Asatru...Asatru (Glaube an die Asen, Asenreligion)... Sveinbjoern setzte aus Gylfaginning 20: "Hverjir eru aesir peir er mannum er skylt ad trua a?" = "Welches sind die Asen, denen die Menschen es schuldig sind, an sie zu glauben?" Aesir und trua usammen zu: Asatru. Asatruari (ein Asenglaeubiger), Asatruar (mehrere Asenglaeubige), Astruarfelagio (neuheidnische Asenglaeubige islaend. Gemeinschaft), .... sind "Kunstworte". Begriffe islaendischen Ursprunges, die zur Kennzeichnung der rekonstruierten vorchristlichen Glaubensvorstellungen germanordischer Staemme dienen. Andere Umschreibungen lauten: Alte Religion, Alter Weg, Alte Sitte (Forn Sidr), heidnische Sitte (Hedensk Sed), Vanentreu (Vanatru), Vortru. Asatru - wird verwendet in der Bedeutung: den Asen treu. Genaugenommen ist dieser Kunstbegriff unzureichend, wie unzulaenglich, u.a. da ein-e Asatru herkoemmlicherweise die Goetter der Asen UND Vanen anerkennt. Da darueberhinaus islaendische Woerter nicht so ohne weiteres im Deutschen zu deklinieren sind, waere es richtiger, sich als "Asentreu-er" zu bezeichnen. Da allerdings der oben erwaehnte Sveinbjoern Beinteinsson als neue Religion begruendete (in Island offiziell anerkannt 1972), hat sich Asatru als kennzeichnender Begriff der Asenglaeubigen "eingemeindet". Nach Hasenfratz - Hasenfratz, Hans-Peter: Religion - was ist das? Lebensorientierung und Andere Wirklichkeit, Freiburg 2002 - ist Asatru als Kultreligion zu verstehen, deren religioeses Symbolsystem durch Kultbild und -statue eidetisch und taktil ist.Das Wort eidetisch kommt vom griech. eidos = Wesen. Taktil bedeutet schlichtweg den Tastsinn betreffend. Was meint das nun? Im aeuerst und vereinfacht Groben... durch die sinnliche Wahrnehmung z.B. eines Goetterbildes/ einer Skulptur als "Vermittler" wird das Wesen der Goetter/ eines Gottes erfahren. Fuer den germanordischen Glauben ist somit kennzeichnend, dass die Verbindung zu manchen Goettern erfahren, erlebt, gespuert wird. Einen Gott, zu dem eine solche lebendige Beziehung besteht, bezeichnet man als "seinen fulltrui". - Asatru Art... das ist Religion als LebensArt - der gelebte Glauben an die Asen und Vanen in Vers, Farbe und Form. ...auf "Asatru Art" finden sich Bilder, Gedichte, Texte, Fotos und Skulpturen als "Reisesouvenirs" und "Zeugnisse gelebt-erfahrenen Glaubens". ...asatru art wird von mir verstanden als eine lebendige Plattform zum Informieren, Aus-Tauschen und Mit-Machen. Menschen, die mit dem Herzen denken sind jederzeit herzlich willkommen teil-zu-nehmen und auch im Forum auf Valfreyjas Tanzplatz vorbei-zu-schauen!