DEIN SUCHWORT :
Webverzeichnis4You » Bildung und Wissenschaft » Schule » Schulen in Deutschland

In dieser Kategorie inserieren


  Gymnasium St. Matthias
  247x gelesen


Spätberufenenseminar St. Matthias mit Gymnasium und Kolleg
ThomasErhard
Seminarplatz 3
82515 Wolfratshausen

Telefon: 08171 9980
Mail an Seitenbetreiber
St. Matthias ist eine katholische Einrichtung des zweiten Bildungsweges. Ihr ursprüngliches Ziel war und ist es, jungen Männern ohne Abitur, die das Theologiestudium und die Ausbildung zum Priester anstreben, einen Weg zur allgemeinen Hochschulreife zu eröffnen.
Inzwischen können auch Frauen am Gymnasium und Kolleg St. Matthias das Abitur nachholen.
Schülerinnen und Schüler können in St. Matthias unter folgenden Bedingungen die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben:
am Gymnasium in 3 Jahren, nach einem mittleren Abschluss und dem Nachweis der uneingeschränkten Eignung fürs Gymnasium, am Kolleg nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder 2-jährigen Berufstätigkeit und bei Vorliegen der schulischen Voraussetzungen. In anderen Fällen können sie den Vorkurs besuchen.
Schüler, die eine Berufung für einen kirchlichen Dienst verspüren oder ein einer christlichen Gemeinschaft leben wollen, können während ihrer Schulzeit im Spätberufenenseminar wohnen.
Es fällt kein Schulgeld an. Die Ausbildung wird grundsätzlich durch BAföG gefördert.
St. Matthias ist eine Vollzeitschule mit Unterricht am Vor- und Nachmittag, von Montag bis Freitag, außer in der Qualifikationsphase auch etwa jeden zweiten Samstag.
Die ursprünglich rein humanistische Ausrichtung des Gymnasiums wurde durch die Aufnahme von Französisch und Russisch in den Fächerkanon um moderne Fremdsprachen erweitert.
Die meistens kleinen Klassen ermöglichen eine gute Lernatmosphäre und eine individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler.