DEIN SUCHWORT :

In dieser Kategorie inserieren


  Mitteldeutsches Institut fuer Qualifikation und berufiliche Rehabilitation
  271x gelesen


Mitteldeutsches Institutfuer Qualifikation und berufliche Rehabilitation · MIQR GmbH
Dr. P. StaffelDr. P. Staffel
Heinrichstrasse 89
99092 Erfurt

Telefon: 03 61 / 51 15 03-0
Mail an Seitenbetreiber
ORIENTIERUNG, SCHULUNG UND INTEGRATION mit begleitenden Hilfen / INTEGRATION UND BERUFLICHE ORIENTIERUNG
Das Hauptanliegen der OSI und der IBO ist die Integration in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhaeltnis ueber Schulung, Qualifikation und Vermittlung. Nach Vereinbarung kann die Massnahme auch fuer eine Stabilisierung und allgemeine Heranfuehrungan den Arbeitsmarkt genutzt werden. Nach Beendigung wird eine fachgutachterliche Stellungnahme erstellt.REHA- VORBEREITUNGSLEHRGANG ZUR UMSCHULUNG ZUR BUEROKAUFFRAU / -MANN PLUS (IHK)
Die Massnahme zielt auf die arbeitsmarktnahe Schulung von fachlich qualifizierenden kaufmaennisch-betriebswirtschaftlichen Inhalten und grundlegenden allgemeinen Schluesselqualifikationen, um eine passgenaue Umschulungsvorbereitung zu gewaehrleisten. Zudem steht die Vorbereitung der potentiellen Arbeitgebersuche fuer das duale arbeitgeberbezogene Praktikum und fuer die Zusatzqualifizierung innerhalb der sich anschliessenden Umschulung im Fokus des Vorbereitungslehrgangs.FOSI REHA-ASSESSEMENT BERUFSFINDUNG ARBEITS-/ BELASTUNGSERPROBUNG
Das Hauptanliegen der BF/AE sind das arbeitsbezogene individuelle Profiling, Belastungserprobungen und Berufs-findungen. Dabei koennen die Erprobungen in allen Berufs-und Taetigkeitsfeldern erfolgen. Es werden konkrete um-setzbare integrations-und schulungs bezogene Bereiche herausgearbeitet, unter Beachtung der berufliche Neigun-gen und Staerken sowie unter Beruecksichtigung der medizinisch-gesundheitlichen und sozialen Bedingungen. Nach Been digung wird eine fachgutachterliche Stellungnahme erstellt.